Nowruz Festival

Moods & jazzhane present

«Music of Resilience: Women's Singing in Iran, Afghanistan and Kurdistan»

Line-Up
Yalda Yazdani
Die zweite Ausgabe des Nowruz-Festivals im Moods bringt eine aussergewöhnliche und vielfältige Gruppe von Musiker*innen zusammen. Während zwei Tagen feiern wir die Ankunft des Frühlings am Sonntag, dem 17. März, und Montag, dem 18. März 2024, mit Vorträgen über «Weibliche Stimmen aus dem Iran, Kurdistan und Afghanistan», Konzerten des Inner Unity Ensemble, Sakina Teyna und dem Golnar Quintet.

Alle Anlässe des Nowruz Festivals sind teilweise bestuhlt.

Yalda Yazdani ist Ethnomusikologin und Kuratorin. Sie wurde im Iran geboren, erhielt als Doktorandin an der Universität Siegen in Deutschland ein Vollstipendium der Akademie «Haus der jungen Talente», wurde vom Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) ausgezeichnet und führte Feldforschungen über weibliche Gesänge und Musik in verschiedenen Regionen des Iran durch. Seit mehr als acht Jahren organisiert Yalda interkulturelle Projekte, Dokumentarfilme, Musikworkshops und Konzerte im Iran und in Europa und schlägt so Brücken zwischen europäischen und südostiranischen Musiker*innen und Künstler*innen. In den Jahren 2017 und 2018 gründete und kuratierte sie das Festival «Female Voices of Iran» in Zusammenarbeit mit der Zeitgenössischen Oper Berlin. Das Festival wurde später als «Female Voices of Afghanistan and Kurdistan» fortgesetzt. Derzeit arbeitet sie an verschiedenen Dokumentarfilmen, die sich mit Musik und ihrem Potenzial, kulturelle Grenzen zu überwinden, beschäftigen.

Mit dem Festivalpass für CHF 80.– kannst du beide Abende de Nowruz Festival 2024 besuchen: https://discover.smeetz.com/de/product/b2b/nowruz-2024-festivalpass?referrer=preview&productId=65277
  • Zugänglichkeit

    Die untere Etage des Clubs ist ebenerdig und ohne Stufen erreichbar. Es gibt ein hindernisfreies WC, welches mit einem Eurokey zugänglich ist. Der Bartresen ist nicht hindernisfrei und ca. 1.20 Meter hoch. Sensorische Reize: Ein Grossteil der Konzerte wird von bewegtem Licht und Rauch begleitet. Bei ausverkauften oder gut besuchten Konzerten lohnt es sich, früh vor Ort zu sein. Kannst du nicht so lange stehen oder brauchst du sonstige Unterstützung für deinen Besuch? Dann melde dich per Mail oder Telefon: info@moods.ch oder 044 276 80 00.

    Mehr Infos zur Zugänglichkeit
  • Zusätzliche Informationen zu den Tickets

    Moods-Member haben zu jeder Veranstaltung garantierten Einlass bis 30 Minuten vor Konzertbeginn. Nur bei Shows mit einer hohen Nachfrage ist eine Anmeldung erforderlich. Die entsprechenden Konzerte sind auf der Webseite mit «Member-Reservation» gekennzeichnet.

    Zu den FAQ
  • So erreichst du das Moods

    Das Moods wird über den Haupteingang des Schiffbaus am Schiffbauplatz erreicht. Wir empfehlen die Anreise mit dem Öffentlichen Verkehr (Tram 4 oder 8 / Bus 72, 83 oder 33 bis Schiffbau; S-Bahn bis Station Hardbrücke und ab da ca. 2 Minuten zu Fuss). Parkplätze sind unter der Hardbrücke und im Parkhaus Pfingstweid-/Hardstrasse vorhanden.

    Weitere häufig gestellte Fragen

Weitere Events